Influencer waren gestern. Die Zeichen der Zeit stehen auf #Phytofluencer. Diese Arzneipflanzen-Profis holen die Natur in den zunehmend künstlichen Raum auf Social Media zurück. Wir stellen dir mit Lilly eines der aktuell spannendsten Projekte auf Instagram vor.

Artikel drucken

Unmenschliche Posen, gefakte Umgebungen, eingezogene Bäuche, permanente Fröhlichkeit, optisch aufbereitete Food-Pics und Filter, die uns auch mit 40 noch wie jugendliche Teenys aussehen lassen. Gerade Instagram zeigt uns ein zunehmend verzerrtes, künstliches Bild der Realität. Das macht auf Dauer keinen Spaß, erhöht den eigenen Druck, perfekt sein zu müssen, und damit noch dazu das Risiko, Selbstwertprobleme oder gar depressive und ängstliche Verstimmungen zu entwickeln.

Natur erobert den digitalen Raum

Ein neues Digitalprojekt will diesem ungesunden Trend entgegensteuern und holt die Natur, einen bewussten Umgang mit pflanzlichen Ressourcen und vor allem das Thema Gesundheit wieder zurück in den digitalen Raum. Die Zeichen der Zeit stehen ohnehin auf Nachhaltigkeit, ressourcenschonender Lebensweise, bewusstem Umgang mit der Natur sowie auf dem eigenen Körper und vor allem auf Natürlichkeit.

Die Pflanzenexpertin Lilly zeigt dir daher seit kurzem auf Instagram, wie du mehr davon in deinen Alltag integrierst. Als #Phytofluencer hat sie sich ganz auf die unglaublich faszinierende Welt der Arzneipflanzen spezialisiert. Wer Lilly folgt, wird damit innerhalb kürzester Zeit selbst zum #Phytofluencer und kann die Natur mit ihren vielfältigen Vorteilen auf ganz neue Art entdecken.

Pflanzen aus wissenschaftlicher Sicht spannend aufbereitet

Lilly berichtet regelmäßig über spannende Pflanzen, die in der modernen Medizin zur Heilung unterschiedlichster Krankheiten eingesetzt werden. Sie hat sich dabei auf die wissenschaftsbasierte Phytotherapie spezialisiert. Von Phytotherapie spricht man dann, wenn es sich um pflanzliche Arzneimittel handelt, die in Studien und Untersuchungen nach aktuellen Wissenschaftsstandards untersucht wurden und deren Wirkung belegt ist.

Lilly gibt dir einen umfassenden Einblick in die vielfältigen, gut erforschten Arzneipflanzen, von denen einige vielleicht sogar in deinem Garten oder auf der Fensterbank wachsen. Sie zeigt dir, wie du mit Pflanzen deine Gesundheit fördern kannst und auch, welche wichtigen Nährstoffe beispielsweise in klassischen Küchenkräutern wie Petersilie und Schnittlauch stecken.

Ganzes Potenzial einzelner Pflanzen ausgeschöpft

Sie verrät dir außerdem, welche außergewöhnlichen Rezepte du z. B. mit Minze in dein Repertoire aufnehmen kannst und zeigt dir gleichzeitig, welche medizinische Wirkung das pharmazeutisch gewonnene Öl der Pfefferminze entfalten kann. Sie nimmt dich manchmal mit auf einen Streifzug durch die Geschichte der Arzneipflanzen und zeigt dir, dass sogar Wissen aus der antiken Pflanzenlehre tausende Jahre später heute durch moderne wissenschaftliche Verfahren bestätigt werden kann.

Regelmäßig stellt sie dir ganz besondere Kräuter im Kurzüberblick vor und verrät dir Fakten zu bekannten Pflanzen, die du mit Sicherheit noch nicht wusstest. Lilly ist damit DER Instagramkanal, der sich bewusst mit der Natur und ihren besonderen Auswirkungen auf unseren Organismus und auch unsere Psyche auseinandersetzen möchte.

Faszinierende Pflanzenwelt einfach & unterhaltsam erklärt

Lilly ist die beste Freundin all derjenigen, die bewusst kochen möchten, ein besseres Verständnis für die Welt der Pflanzen erhalten und zu Expertinnen und Experten der Phytotherapie werden möchten. Aber wer steckt eigentlich hinter dem Projekt Lilly?

Ins Leben gerufen wurde die Pflanzenexpertin von Schwabe Austria. Das Unternehmen stellt bekannte pflanzliche Arzneimittel her und hat sich dabei auf die Themenbereiche Erkältung, psychische Gesundheit und Verdauung spezialisiert. Der Phytotherapie-Experte Schwabe hat sich mit Lilly im Sinne der öffentlichen Gesundheit und der Prävention von Erkrankungen ganz der unabhängigen Information rund um die Welt der Arzneipflanzen und ihrer Wirkung auf Körper und Geist verschrieben. Was wir daran besonders großartig finden? Lilly verschont uns auf Instagram trotzdem mit jeglicher Produktinformation. Denn sie hat wirklich nur eines im Kopf: Dir die faszinierende Welt der Pflanzen näher zu bringen.

Werbung