Omidria 10 mg/ml + 3 mg/ml - Konzentrat zur Herstellung einer intraokularen Anwendung

Zusammensetzung
(4 ml Lösung enthalten:)

Hilfsstoffe

Citronensäure monohydrat
Natrium citrat
Natriumhydroxid zur pH-Wert Einstellung
Salzsäure zur pH-Wert Einstellung
Wasser für Injektionszwecke

Wechselwirkungen

Haben Sie Nebenwirkungen festgestellt?
Tragen Sie zu mehr Arzneimittelsicherheit bei, indem Sie der österreichischen AGES Medizinmarktaufsicht schnell und einfach Nebenwirkungen melden .

Klassifikation

Anatomisch - SINNESORGANE
Therapeutisch - OPHTHALMOLOGIKA, MYDRIATIKA UND ZYKLOPLEGIKA
Chemisch - Sympathomimetika, exkl. Glaukommittel, Phenylephrin und Ketorolac