Trauma-Salbe wärmend Mayrhofer

Zu Meiner Apotheke
  • bei chronischen Beschwerden des aktiven Bewegungsapparats!
  • bei älteren, hartnäckigen Verletzungsfolgen des aktiven Bewegungsapparates
  • wärmend
  • Schmerzstillende, entzündungshemmende und durchblutungsfördernde Wirkung!

Produktbeschreibung

Bei chronischen Beschwerden

Wärme ist in der Spätphase nach einer Verletzung (nach ca. 48 Stunden) bzw. bei chronischen Beschwerden die richtige Therapie. Durch die Wärme wird die Durchblutung ideal angeregt, was ein rascheres Abklingen der Beschwerden bewirkt. Muskeln, Gelenke und Sehnen entspannen sich und Schmerzen werden somit gelindert.

Zur lokalen Behandlung von Schmerzen bei:

  • Älteren Verletzungsfolgen wie Prellungen, Zerrungen, Verstauchungen
  • Abnutzungserscheinungen des Bewegungsapparates
  • Rheumatischen Beschwerden
  • Tennisellenbogen
  • Ischiasschmerzen

Inhaltsstoffe und Wirkung:

Methylsalicylat wirkt schmerzstillend und entzündungshemmend. Cayennepfefferextrakt und gereinigtes ätherisches Terpentinöl wirken lokal durchblutungsfördernd und dadurch schmerzstillend und wärmend

Zusammensetzung
(100 g Salbe enthalten:)

Hilfsstoffe

Lanalcolum
Wollwachsalkohole 0.456 g
Cetylstearylalkohol 1.337 g
Lanette O
Vaselin, weisses
Aluminium stearat
Isopropyl myristat
Wasser, gereinigtes

Beipackzettel

Wechselwirkungen

Haben Sie Nebenwirkungen festgestellt?
Tragen Sie zu mehr Arzneimittelsicherheit bei, indem Sie der österreichischen AGES Medizinmarktaufsicht schnell und einfach Nebenwirkungen melden .

Klassifikation

Anatomisch - MUSKEL- UND SKELETTSYSTEM
Therapeutisch - TOPISCHE MITTEL GEGEN GELENK- UND MUSKELSCHMERZEN, TOPISCHE MITTEL GEGEN GELENK- UND MUSKELSCHMERZEN, Zubereitungen mit Salicylsäure-Derivaten