Aspro® Grippal - Brausetabletten

Zu Meiner Apotheke
Aspro® Grippal wird angewendet zur symptomatischen Behandlung und Linderung leichter bis mittelstarker Schmerzen, wie Kopf-, Zahn- und Regelschmerzen sowie zur Senkung von Fieber bei Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten.

Produktbeschreibung

Aspro® Grippal ist die schnelle, zuverlässige Hilfe bei grippalen Infekten und Schmerzen.

Anwendungsgebiete

Aspro® Grippal wird zur symptomatischen Behandlung und Linderung von leichten bis mittelstarken Schmerzen wie z. B. Kopfschmerzen, Zahnschmerzen und Regelschmerzen sowie zur Senkung von Fieber bei Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten angewendet.

Wirkstoffe

Die Wirkstoffe sind Acetylsalicylsäure (ASS) und Ascorbinsäure (Vitamin C).

Anwendungsempfehlung

Jugendliche (schwerer als 50 kg) und Erwachsene: Einzeldosis: 1 Brausetablette. Bei stärkeren Schmerzen 2 Brausetabletten (0,5 g – 1,0 g ASS und 0,25 - 0,5 g Vitamin C). Der Mindestabstand zwischen den Einzeldosen soll 4 Stunden betragen. Die maximale Tagesdosis von 3 g ASS (entspricht 6 Brausetabletten) darf nicht überschritten werden.

Ältere Personen (über 65 Jahre): Einzeldosis: 1 Brausetablette. Bei stärkeren Schmerzen 2 Brausetabletten (0,5 g – 1,0 g ASS und 0,25 - 0,5 g Vitamin C). Der Mindestabstand zwischen den Einzeldosen soll 4 Stunden betragen. Die maximale Tagesdosis von 2 g ASS (entspricht 4 Brausetabletten) darf nicht überschritten werden.

Jugendliche (ab 12 Jahren) mit einem Körpergewicht zwischen 30 und 50 kg: Einzeldosis: ½ - 1 Brausetablette (0,25 g – 0,5 g ASS und 0,125 - 0,25 g Vitamin C). Die Einnahmemengen sind dem Alter und/oder Gewicht anzupassen. Der Mindestabstand zwischen den Einzeldosen soll 6 Stunden betragen. Die maximale Tagesdosis von 1,5 g ASS (entspricht 3 Brausetabletten) darf nicht überschritten werden.

Zusammensetzung

Die Wirkstoffe pro Brausetablette betragen 500 mg Acetylsalicylsäure (ASS) und 250 mg Ascorbinsäure (Vitamin C). Die sonstigen Bestandteile sind Zitronensäure Anhydrat, Natriumhydrogencarbonat, Natriumcarbonat Anhydrat, Natriumdihydrogencitrat, Natriumcitrat, Povidon (K 30), Mannitol, Docusat-Na, Simeticon, Natriumcyclamat, Saccharin-Natrium und Zitronenaroma.

Zusammensetzung
(1 Brausetablette enthält:)

Hilfsstoffe

Zitronensäure, Anhydrat
Natriumhydrogencarbonat
Natrium carbonat Anhydrat
Natrium dihydrogencitrat
Natrium citrat
Natrium 381.14 mg
Povidon K30
Mannitol
Docusat natrium
Simeticon
Natrium cyclamat
Saccharin natrium
Zitronen-Aroma
Sorbitol 0.52 mg

Beipackzettel

Wechselwirkungen

Haben Sie Nebenwirkungen festgestellt?
Tragen Sie zu mehr Arzneimittelsicherheit bei, indem Sie der österreichischen AGES Medizinmarktaufsicht schnell und einfach Nebenwirkungen melden .

Klassifikation

Anatomisch - NERVENSYSTEM
Therapeutisch - ANALGETIKA, ANDERE ANALGETIKA UND ANTIPYRETIKA
Chemisch - Salicylsäure und Derivate, Acetylsalicylsäure, Kombinationen exkl. Psycholeptika