Canesten® Clotrimazol Creme

Zu Meiner Apotheke

Ein Hautpilz-Allrounder

  • Breitspektrum-Antimykotikum
  • Gegen Hautpilzerkrankungen sowie Candida-Vulvitis und Candida-Balanitis
  • Dringt auch in tiefere Schichten der Haut ein

Produktbeschreibung

Canesten® Clotrimazol Creme

Ein Hautpilz-Allrounder

 

Eigenschaften:

  • Breitspektrum-Antimykotikum
  • Gegen Hautpilzerkrankungen sowie Candida-Vulvitis und Candida-Balanitis
  • Dringt auch in tiefere Schichten der Haut ein

Status:

Rezeptfreies Arzneimittel

Wirkstoff:

Clotrimazol (0,01g pro 1g Creme)

Anwendungsgebiete:

Canesten Creme ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Pilzerkran-kungen (Mykosen) der Haut und Schleimhaut wie zum Beispiel Pilzerkrankungen der Füße, meist im Zwischenzehenraum, der Fußsohle und der Nägel, sowie bei Infektionen der Schamlippen und angrenzender Bereiche, verursacht durch Hefepilze (Candida-Vulvitis); Entzündungen von Eichel und Vorhaut des Mannes, verursacht durch Hefepilze (Candida-Balanitis).

Dosierung:

Fuß- und Nagelpilzerkrankungen:
Die Creme wird 2-3mal täglich auf die erkrankten Hautstellen dünn aufgetragen und eingerieben. Die Behandlungszeit beträgt mindestens 4 Wochen.

Infektionen der Schamlippen (Candida-Vulvitis), Entzündung von Eichel und Vorhaut des Mannes (Candida-Balanitis):
1-3x täglich. Die allgemeine Therapiedauer beträgt 1-2 Wochen

L.AT.MKT.05.2015.2402
Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt, oder Apotheker.

Zusammensetzung
(1 g enthält:)

Wirkstoffe

Clotrimazol 0.01 g

Hilfsstoffe

Cetylstearylalkohol 0.1 g
Benzylalkohol
Cetylpalmitat
Wasser, gereinigtes
Polysorbat 60
Sorbitan monostearat
Octyldodecanol

Beipackzettel

Wechselwirkungen

Haben Sie Nebenwirkungen festgestellt?
Tragen Sie zu mehr Arzneimittelsicherheit bei, indem Sie der österreichischen AGES Medizinmarktaufsicht schnell und einfach Nebenwirkungen melden .

Klassifikation

Anatomisch - DERMATIKA
Therapeutisch - ANTIMYKOTIKA ZUR DERMATOLOGISCHEN ANWENDUNG, ANTIMYKOTIKA ZUR TOPISCHEN ANWENDUNG
Chemisch - Imidazol- und Triazol-Derivate, Clotrimazol