Cerascreen Sorbit Intoleranz Test

Zu Meiner Apotheke
Der cerascreen Sorbit-Intoleranz-Test ist ein einfach durchzuführender diagnostischer Selbsttest zur Bestimmung einer Sorbit-Intoleranz. Die Atemgas-Proben werden mit dem beiliegenden Rücksendeumschlag kostenlos an unser akkreditiertes deutsches Diagnostik-Fachlabor geschickt. Der Kunde erhält anschließend einen ausführlichen Ergebnisbericht.

Produktbeschreibung

Der cerascreen Sorbit-Intoleranz-Test ist ein einfach durchzuführender diagnostischer Selbsttest zur Bestimmung einer Sorbit-Intoleranz.

Mit dem Test wird die Wasserstoff- und Methan-Konzentration in der Ausatemluft ermittelt. Bei einer solchen Atemgasprobe handelt es sich um eine einfache, nicht-invasive Art der Probennahme, die sehr genaue Ergebnisse liefert.

Für den Sorbit-Intoleranz-Test werden fünf Atemluftröhrchen benötigt. Morgens nach dem Aufstehen wird die Testlösung in lauwarmem Wasser aufgelöst. Bevor diese getrunken wird, wird die erste Atemgasprobe entnommen. Diese Probe dient als Referenzwert. Im Anschluss daran muss auf nüchternen Magen die Testlösung vollständig ausgetrunken werden. 30 Minuten nachdem die Testlösung getrunken wurde, erfolgt die nächste Probenentnahme. Dieser Vorgang wird eine, zwei und drei Stunden nachdem die Lösung getrunken wurde wiederholt. Während dieser Zeit muss der Proband weiterhin nüchtern sein. Nach der Probenentnahme werden die Proben mit dem beiliegenden Rücksendebeutel an unser Diagnostik-Fachlabor geschickt. Wenige Werktage später ist der ausführliche Ergebnisbericht dann im persönlichen Online-Kundenbereich einzusehen. Neben einer detaillierten Auswertung des Testergebnisses wird eine individuelle Empfehlung für eventuell notwendige Maßnahmen und Ernährungsumstellungen gegeben.