Curcuma + Kapuzinerkresse + Basilikum Kapseln

Zu Meiner Apotheke
Antioxidative sekundäre Pflanzenstoffe mit Vitamin C und B6, Zink und Selen Unterstützung des antioxidativen Zellschutzes, des Immunsystems und des Wohlbefindens

Produktbeschreibung

Wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe können einen Beitrag zum körpereigenen antioxidativen Zellschutz leisten und freie Radikale binden. Curcuma, auch Kurkuma oder Gelbwurz genannt, gehört zu den Ingwergewächsen und enthält immunologisch aktive Polysaccharide und Curcuminoide. Traditionell wird Curcuma in der Pflanzenheilkunde zur Unterstützung der Galle und des Gallenflusses verwendet. Wichtiger Bestandteil der Kapuzinkerkresse ist Beta-Carotin. Die Blüten der Kapuzinerkresse enthalten Lutein, ein Mikronährstoff, der traditionell mit der Augengesundheit in Zusammenhang gebracht wird. Vitamin B6 und Vitamin C leisten unter anderem einen Beitrag zu einer normalen Funktion des Immun- und Nervensystems, zu einem normalen Energiestoffwechsel und zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung. Zink und Selen leisten einen Betrag dazu, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen und normale Haare und Nägel zu bewahren.

Anwendung:

6 Kapseln täglich mit ausreichend Flüssigkeit (Wasser) einnehmen. Die Kapseln können durch vorsichtiges Auseinanderziehen der Kapselhälften geöffnet werden. Personen, die keine Kapseln schlucken können, können den Inhalt auf einen Teelöffel geben und mit ausreichend Wasser einnehmen oder den Inhalt in ein verschließbares Gefäß (z.B. Schraubdeckelglas) mit Wasser geben, gut schütteln und anschließend sofort trinken. Verzehrempfehlung nicht überschreiten. Nahrungsergänzungen sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie gesunde Lebensweise verwendet werden.

Inhaltsstoffe:

Kapuzinerkressepulver, Ascorbinsäure, Curcumaextrakt; Kapselmaterial: Gelatine, Basilikumgewürz-extrakt; Trennmittel: Kieselsäure, Zinkcitrat, Vitamin B6 Pyridoxin HCL, Natriumselenat

www.apofit.healthcare/curcuma-kapuzinerkresse-basilikum-kapseln.html