Dermodrin Salbe

Zu Meiner Apotheke
Stark gegen Juckreiz

Produktbeschreibung

Für wen ist Dermodrin?
Dermodrin ist ein Antihistaminikum und Antiallergikum, ein Mittel gegen Juckreiz und zur Schmerzlinderung bei Allergien und Hauterkrankungen.

 Vorteile von Dermodrin:

  • Antiallergisch
  • Stillt den Juckreiz
  • Kühlt
  • Pflegt die Haut

Die Wirkung tritt bereits kurz nach dem Auftragen der Salbe ein und hält 2-6 Stunden an.

Was ist in Dermodrin enthalten?
1 g Salbe enthält: 20 mg Diphenhydraminhydrochlorid

Wie nehmen Sie Dermodrin ein?
Dermodrin Salbe ist ausschließlich zur äußeren Anwendung bestimmt. Die cremeartige, weiße, völlig reiz- und geruchlose Zubereitung lässt sich leicht einreiben und auf der Haut verteilen.

Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene: 3-4 Mal/Tag
Kinder von 2 bis 5 Jahren: 2-3 Mal/Tag

UV

Zusammensetzung
(1 g Salbe enthält:)

Hilfsstoffe

Methyl-4-hydroxybenzoat 0.15 % g/g
Erdnussöl 14.53 % g/g
Wachs, gebleichtes
Cetylalkohol 4.36 %
Paraffinum solidum
Vaselinum album
Glycerol
Hostacerin T-3
Polysorbat 80
Isobornyl acetat
Natriumhydroxid zur pH-Wert-Einstellung
Wasser, gereinigtes

Beipackzettel

Wechselwirkungen

Haben Sie Nebenwirkungen festgestellt?
Tragen Sie zu mehr Arzneimittelsicherheit bei, indem Sie der österreichischen AGES Medizinmarktaufsicht schnell und einfach Nebenwirkungen melden .

Klassifikation

Anatomisch - DERMATIKA
Therapeutisch - ANTIPRURIGINOSA, INKL. ANTIHISTAMINIKA, ANÄSTHETIKA, ETC., ANTIPRURIGINOSA, INKL. ANTIHISTAMINIKA, ANÄSTHETIKA, ETC.
Chemisch - Antihistaminika zur topischen Anwendung, Diphenhydramin