Emgecard 2,5 mmol-Filmtabletten

Zu Meiner Apotheke
Zur Vorbeugung und Behandlung von Magnesium-Mangelzuständen!

Produktbeschreibung

  • Zur Vorbeugung von Magnesium-Mangelzuständen!
  • Zur Behandlung von Magnesium-Mangelzuständen!
  • Langzeittherapie möglich!
Emgecard® 2,5 mmol-Filmtabletten sollten bei chronischem Magnesiummangel täglich über mindestens 4 Wochen eingenommen werden. Auch eine Dauertherapie (über Jahre) ist bei normaler Nierenfunktion unbedenklich, da überschüssiges Magnesium über die Niere ausgeschieden wird.

Zusammensetzung
(1 Filmtablette enthält:)

Hilfsstoffe

Kartoffelstärke
Siliciumdioxid, hochdisperses
Magnesium stearat
Eudragit L
Talk
Dimeticon
Triethylcitrat

Beipackzettel

Wechselwirkungen

Haben Sie Nebenwirkungen festgestellt?
Tragen Sie zu mehr Arzneimittelsicherheit bei, indem Sie der österreichischen AGES Medizinmarktaufsicht schnell und einfach Nebenwirkungen melden .

Klassifikation

Anatomisch - ALIMENTÄRES SYSTEM UND STOFFWECHSEL
Therapeutisch - MINERALSTOFFE, ANDERE MINERALSTOFFE
Chemisch - Magnesium, Magnesiumaspartat