Eucarbon Tabletten

Zu Meiner Apotheke
Tabletten gegen Obstipation

Produktbeschreibung

Eucarbon enthält ausschließlich pflanzliche und mineralische Wirkstofe. Holzkohle bindet eventuell vorhandene Giftstoffe, die Inhaltsstoffe aus den Sennesblättern und der Rhabarberwurzel beschleunigen die Darmpassage, aktivieren die Sekretion von Wasser und Elektrolyten in das Darmlumen und reduzieren die Resorption von Elektrolyten aus dem Darm. Die laxierende Wirkung setzt etwas 8-10 Stunden nach der Einnahme von Eucarbon-Tabletten ein. Bei einer kleinen Zahl an Patienten mit Verstopfung im Rahmen der Reizdarmsyndroms (IBS) liegen günstige Erfahrungen mit der Anwendung von Eucarbon vor.

Inhaltsstoffe

1 Tablette enthält: Folium Sennae 105mg, Extractum Rhei 25mg, Carbo ligni pulv. 180mg, Sulfur depuratum 50mg sowie Aetherol. Menthae, Aetherol. Foeniculi, Saccharosum 43,4mg , Amylum Maydis, Gummi arabicum, Bolus alba, Talcum

Anwendung

Die Tabletten werden mit viel Flüssigkeit zu oder nach den Mahlzeiten eingenommen. Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahren: 1-2 Tabletten bis zu 3mal täglich zu Erzielung einer milden abführenden und carminativen Wirkung. Ist ein stärker abführender Effekt erwünscht, kann die abendliche Dosis auf 3-4 Tabletten Eucarbon erhöht werden. Eucarbon enthält ausschließlich pflanzliche und mineralische Wirkstoffe

Zusammensetzung
(1 Tablette enthält:)

Hilfsstoffe

Lactose monohydrat
Pfefferminzöl
Bitterfenchelöl
Saccharose 43.4 mg
Maisstärke
Arabisches Gummi
Kaolin, schweres
Talk

Beipackzettel

Wechselwirkungen

Haben Sie Nebenwirkungen festgestellt?
Tragen Sie zu mehr Arzneimittelsicherheit bei, indem Sie der österreichischen AGES Medizinmarktaufsicht schnell und einfach Nebenwirkungen melden .

Klassifikation

Anatomisch - ALIMENTÄRES SYSTEM UND STOFFWECHSEL
Therapeutisch - LAXANTIEN, LAXANTIEN, Kontaktlaxanzien