Helpic Gel nach dem Stich

Zu Meiner Apotheke
HELPIC Gel, 30ml
Hilft sofort! NACH Insektenstichen

Produktbeschreibung

HELPIC Gel, 30ml
Hilft sofort! NACH Insektenstichen

Wer kennt das nicht: einmal von einer Qualle genesselt, eine Ameise übersehen oder von einer Mücke gestochen und schon juckt die ganze Haut. Dann ist es wichtig ein Präparat zur Hand zu haben, das schnell und wirksam hilft. Für Körperstellen, die großflächig von Insektenbissen, Quallen oder Brennnesseln verletzt wurden, gibt es das speziell dafür hergestellte HELPIC Gel.

         
      Helpic Gel ist ein kühlendes Kräutergel, das bei rechtzeitiger Anwendung besonders schnell und lindernd auf die betroffenen Hautstellen einwirkt.

Helpic Gel ist ein in Österreich entwickeltes und hergestelltes reines Naturprodukt. Es hilft nachweislich auch bei großflächigem Insektenbefall wie Stechmücken, Bremsen, Ameisen, Quallen, Wespen u.v.a.m.

Helpic Gel lindert sofort den Juckreiz, verhindert Schwellungen und Rötungen der Haut, desinfiziert die Stichstelle und schließt damit Entzündungen der Haut nahezu aus.

     
      Helpic Gel ist wasserfest, besonders zur Behandlung von größeren Hautpartien geeignet und kann bei sachgemäßer Anwendung bedenkenlos auch für Kinder verwendet werden.

     
      Anwendung:
Sofort nach dem Stich/Biss eine großzügige Menge Helpic Gel auf die betroffene Hautstelle auftragen. Nicht einreiben, nur leicht auf der Haut verteilen, sodass das Gel haftet. 1-2 Minuten einwirken lassen. Bei Bedarf wiederholen.      

Klinisch getestet und dermatologisch geprüft

Das Zentrum für Therapiekontrolle in Wien bestätigt die um das 270ig-fach schnellere Linderung bei Insektenstichen (z.B: Wespenstich ohne Helpic ca. 5,5 Stunden Schmerzen – mit Helpic nur ca. 1,2 Minuten!)