BjökoVit Vitamin K2 MK7 all-trans 100mcg Tropfen vegan

Zu Meiner Apotheke
Unsere BjökoVit Vitamin K2 MK-7 Tropfen sind zu 100% vegan und frei von tierischen Zusatzstoffen. Das enthaltene Vitamin K2 wird natürlich aus fermentierten Sojabohnen gewonnen und liegt in seiner besonders gut bioverfügbaren Form MK-7 all-trans vor. Durch die Darreichungsform als Öl und die integrierte Tropfpipette lässt es sich leicht dosieren und kann problemlos in den Alltag integriert werden.

Produktbeschreibung

Was ist das Besondere an BjökoVit Vitamin K2 Tropfen?

Die Vitamin K2 Tropfen von BjökoVit sind 100% vegan und enthalten natürliches all-trans MK-7 Vitamin K2 aus Nattō, einem traditionellen japanischen Lebensmittel aus fermentierten Sojabohnen. Dadurch sind sie einerseits perfekt für vegan lebende Menschen geeignet, andererseits erreichen wir durch diese besonders wertvolle Form des Vitamin K2 eine ideale Bioverfügbarkeit.

Als Trägerstoff verwenden wir MCT-Öl auf Kokosbasis, unser Produkt ist also garantiert frei von Palmöl. Durch die Darreichungsform als Öl kann das fettlösliche Vitamin K2 vom Körper optimal aufgenommen und verwertet werden. Die Flasche besitzt eine integrierte Tropfpipette, wodurch sich die Dosierung und die Einnahme kinderleicht gestalten. So können Sie Ihre Ernährung mit diesem wertvollen Vitamin problemlos ergänzen.

Wofür brauchen wir Vitamin K?

Vitamin K ist ein fettlösliches Vitamin, welches der menschliche Körper für Blutgerinnung und Knochenstoffwechsel benötigt. Es dient dazu, spezielle Proteine zu aktivieren, die der Körper für diese Prozesse benutzt. Beispielsweise wird es gebraucht, damit die Gerinnungsfaktoren des Blutes in ihre aktive Form überführt werden können und somit eine normale Blutgerinnung sicherstellen können. Besonders bei Neugeborenen ist die Vitamin-K-Mangelblutung gefürchtet. Durch einen Mangel an Vitamin K funktioniert das Gerinnungssystem noch nicht ausreichend – es kann zu Blutungen kommen, die im schlimmsten Fall das Leben des Kindes gefährden.

Vitamin K ist außerdem notwendig für den Erhalt gesunder Knochen, denn dort wird es ebenfalls dafür benötigt, dass wichtige Proteine des Knochenstoffwechsels regelrecht funktionieren können. Hierbei beeinflusst es nicht nur den Knochenaufbau, sondern auch den Knochenumbau und die Regulation des Knochenwachstums.

Was ist Vitamin K2 und was bedeutet MK-7 all-trans?

Vitamin K kommt in verschiedenen Formen vor. Besonders wichtig sind hierbei die Vertreter K1 und K2. Vitamin K1, auch Phyllochinon genannt, kommt besonders häufig in Pflanzen und grünem Gemüse vor. Vitamin K2 dagegen findet sich primär in bakteriell fermentierten Nahrungsmitteln wie Nattō, einem traditionellen japanischen Lebensmittel aus fermentierten Sojabohnen und in geringeren Mengen auch in tierischen Lebensmitteln wie Innereien, Käse und Eiern.

Doch auch hiervon gibt es verschiedene Vertreter in Abhängigkeit von der Länge des Moleküls. Die bekanntesten sind Menachinon-4 (MK-4) und Menachinon-7 (MK-7). MK-4 kommt in erster Linie in tierischen Produkten vor, ist aber in seiner Bioverfügbarkeit dem MK-7 deutlich unterlegen. Dieses wird hauptsächlich von Bakterien gebildet. Doch Vorsicht: auch MK-7 ist nicht gleich MK-7. Je nach räumlicher Struktur des Moleküls gibt es eine cis- und eine trans-Konfiguration. Unser Körper kann die cis-Form allerdings nicht verwerten. Aus diesem Grund setzen wir in den BjökoVit K2 Tropfen ausschließlich die all-trans-Form von MK-7 ein. Somit gewährleisten wir eine optimale Bioverfügbarkeit.