Boma Magnesium +300 60 Stück Kapseln

Zu Meiner Apotheke
Boma Magnesium +300 ist ein kombiniertes Magnesiumpräparat mit 300 mg Magnesium aus 150 mg organischem Magnesium-Pidolat und 150 mg anorganischem Magnesiumoxid pro Kapsel. Diese ausgesuchte Kombination der Magnesiumquellen sorgt für eine ideale Bioverfügbarkeit

Produktbeschreibung

Kombiniertes Magnesiumpräparat mit 300 mg Magnesium aus 150 mg organischem Magnesium-Pidolat und 150 mg Magnesiumoxid

  • Magnesium trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
  • Magnesium trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • Magnesium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei
  • Magnesium trägt zum Elektrolytgleichgewicht bei
  • Magnesium trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
  • Magnesium trägt zu einer normalen Eiweißsynthese bei
  • Magnesium trägt zur normalen psychischen Funktion bei
  • Magnesium trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei
  • Magnesium trägt zur Erhaltung normaler Zähne bei
  • Magnesium hat eine Funktion bei der Zellteilung

Was ist Pidolat?

Magnesium-L-Pidolat ist das Magnesiumsalz der Pidolsäure (Pyrrolidoncarbonsäure = L-PCA). Pidolate sind Aminosäure-Derivate und verbessern die Bioverfügbarkeit des Minerals.

Magnesium ist nicht gleich Magnesium – die Kombination macht den Unterschied!

Bei den meisten Magnesiumprodukten auf dem Markt handelt es sich um rein anorganisches Magnesium (Magnesiumoxid), welches in der Aufnahme von den Säureverhältnissen im Magen abhängig ist, da es sich nur unter Säure lösen und vom Organismus resorbiert werden kann. Bei schlechten Säureverhältnissen im Magen wird somit der größte Teil ungenutzt wieder ausgeschieden. Wesentlich besser und unabhängig von der Magensäurekonzentration wird organisches Magnesium (wie z. B. Magnesium-L-Pidolat) resorbiert. Trotzdem bleibt auch Magnesiumoxid weiterhin eine der besten Magnesiumquellen, weshalb wir es auch in unserem Präparat verarbeitet haben.

Magnesiumgehalt in Lebensmitteln

Der Magnesium-Gehalt in den meisten Lebensmitteln ist relativ gering und deswegen ist es notwendig, regelmäßig eine abwechslungsreiche Ernährung, bestehend aus Lebensmitteln, die reich an Magnesium sind, zu essen. Chlorophyll enthält Magnesium und darum enthält grünes Gemüse viel Magnesium. Andere gute Quellen sind Nüsse, Samen, Körner, Fisch und Getränke wie Kaffee, Tee, Kakao und hartes Mineralwasser